DAAD-Informationszentrum Italien

Home

DAAD-Informationszentrum Rom

c/o Sapienza - Università di Roma
Facoltà di Economia (Ala D: piano terra)
Via del Castro Laurenziano, 9
00161 Rom
- Italien -
Stadtplan

www.daad.it
E-Mail: info.rom@daad-netzwerk.de

Telefonische Sprechstunde (Tel. +39-06-85301666):

  • Montag: 10:30 - 12:30 Uhr
  • Dienstag: 15:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch: 15:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 10:30 - 12:30 Uhr
Reguläre Sprechstunde vor Ort:
  • Mittwoch: 9:30 - 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 15:00 - 18:00 (Letzter Einlass 17:30 Uhr)
  • und nach Vereinbarung

Folge uns auf
Instagram   Facebook  Twitter 



Daad Italia - Da 15 Anni A Roma Kleiner


 

Informationsveranstaltungen

21.10.2019, 10.00 Uhr
Università degli Studi di Milano
Aula Crociera di Studi Umanistici
Via Festa del Perdono 7, Milano
Plakat

*

23.10.2019, 12:00 Uhr
Università di Modena e Reggio Emilia
Largo Sant'Eufemia 19, aula B3.1
Plakat

*

24.10.2019, 13.00 Uhr
Università degli Studi di Bologna
via B. Andreatta 8, aula F
Plakat

*

24.10.2019, 15.00 Uhr
Sapienza Università di Roma
Edificio Marco Polo, Aula 202
Circonvallazione Tiburtina 4, Roma
Plakat

*

29.10.2019, 12.30 Uhr
Università Pontificia Gregoriana
Piazza della Pilotta 4, Roma

*

30.10.2019, 14.30 Uhr
Pontificia Università Lateranense
Aula 209
Piazza San Giovanni in Laterano 4, Città del Vaticano
Plakat

*

5.11.2019, 16 Uhr
Università degli Studi di Ferrara
via Paradiso 12, aula A
Plakat

6.11.2019, 12.15 Uhr
Università Pontificia Salesiana
Piazza dell'Ateneo Salesiano 1, Roma


Binationale und internationale Studiengänge

Bandiere

Liste der Studiengänge mit Beteiligung italienischer und deutscher Universitäten

 

 

Neue Ausschreibungen

Bandiere Vt

Studienstipendien - Master-/Aufbaustudium im Fachbereich der Darstellenden Kunst

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2019

 

Studienstipendien - Master-/Aufbaustudium in den Fachbereichen Bildende Kunst, Design, Visuelle Kommunikation und Film

Bewerbungsfrist: 30. November 2019

***

Studienstipendien - Masterstudium für alle wissenschaftlichen Fächer

Hochschulsommerkurse in Deutschland für ausländische Studierende und Graduierte

Forschungsstipendien - Jahresstipendien für Doktoranden

Forschungsstipendien - Bi-national betreute Promotionen / Cotutelle

Bewerbungsfrist: 1. Dezember 2019

 

 

Alumni DAAD Italia

- Verfolgen Sie die Aktivitäten des Vereins Alumni DAAD Italia auf dieser Internetseite:
http://www.alumnidaaditalia.org

Logo-web 468x60- Daad Italia


Vlog "Study in Germany"

Anna aus Venedig berichtet uns aus Leipzig, wie ihr Leben als Studentin in Deutschland aussieht! 

www.study-in-germany.de/blog

V-log


Experience Germany – Challenging experience. Fascinating country

Experience Germany

Der Imagefilm von Study in Germany!


 
             
 

Der Deutsche Akademische Austauschdienst

Logo DAAD

Ziele und Aufgaben

Der DAAD – Deutscher Akademischer Austauschdienst ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Im Ausland repräsentiert der DAAD die deutschen Hochschulen und fördert die Mobilität von Studenten, Forschern, Doktoranden und Professoren durch verschiedene Stipendienprogramme. Mit ihrer Arbeit unterstütz die Organisation u.a. die Ziele der Auswärtigen Kultur - und Bildungspolitik und der nationalen Wissenschaftspolitik. Der DAAD ist ebenfalls im Marketing-Bereich tätig und trägt zur Internationalisierung der deutschen Hochschulen bei.

Zahlen

Mit einem Jahresbudget von ca. 500 Millionen Euro im Jahr 2017 hat der DAAD 139.758 Personen - Deutsche (78.230)  und Ausländer (61.528) - rund um den Globus gefördert. Im Rahmen des deutsch-italienischen Austausches wurden im besagten Jahr 677 italienische Wissenschaftler in Deutschland und 912 Deutsche in Italien gefördert. Das Budget stammt überwiegend aus Bundesmitteln verschiedener Ministerien, vor allem des Auswärtigen Amtes, von der Europäischen Union sowie von Unternehmen, Organisationen und ausländischen Regierungen.

Eine globale Organisation

Der DAAD unterhält ein Netzwerk von 15 Außenstellen und 57 Informationszentren in insgesamt 60 verschiedenen Ländern. Im Bereich der Förderung der deutschen Sprache arbeiten mehr als 400 DAAD-Lektoren in über 100 Ländern. In Italien wird der DAAD durch 13 Lektorate und das Informationszentrum in Rom, welches im Jahr 2004 gegründet wurde, vertreten.

 

Förderung der Germanistik

Zur Förderung der Germanistik und der deutschen Sprache lehren an Universitäten in 102 Ländern weltweit mehr als 400 DAAD-Lektoren und zahlreiche Sprachassistenten, insbesondere an den Fakultäten für Germanistik und Deutsch als Fremdsprache. Zudem unterstützt der DAAD deutsche Dozenten, die an ausländischen Universitäten angestellt sind. Durch gezielte Finanzierungsprogramme, Veranstaltungen und Publikationen trägt der DAAD zur internationalen Förderung der Germanistik und zur Steigerung des Interesses an der deutschen Sprache und Kultur im Rahmen des akademischen Austausches bei.

Das DAAD-Informationszentrum in Rom

Im DAAD Informationszentrum erhalten Sie Informationen und individuelle Beratung zum deutschen Hochschulsystem, den Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland und den verschiedenen Stipendienmöglichkeiten, die der DAAD bietet.

Anhand des dichten Netzwerkes an lokalen Kontakten, einem Newsletter-Service und der umfangreichen Internetseite betreibt das Informationszentrum Marketing für die deutschen Hochschulen.

Das DAAD-Informationszentrum organisiert darüber hinaus Informationsveranstaltungen an Schulen und Universitäten und nimmt als Repräsentant der deutschen Hochschulen an diversen Bildungsmessen in ganz Italien teil. 

Das Informationszentrum ist außerdem für die Pflege zahlreicher Kontakte innerhalb und außerhalb des DAAD-Netzwerks zuständig, u.a. pflegt es die Kontakte zum Alumninetzwerk; das letzte große Alumnitreffen fand in September 2015 in Rom statt. 


Das Team des DAAD-Informationszentrums Rom steht Ihnen für eine individuelle Beratung gern zur Verfügung!

 

Der DAAD in Italien

An italienischen Universitäten gibt es derzeit 13 DAAD-Lektorate: an den Universitäten Bari, Bologna, Cagliari, Florenz, Genua, Mailand, Neapel (“L’Orientale”), Palermo, Rom (2x “Sapienza”, “Roma Tre”), Turin und Udine. [Stand: Sept. 2018]

Unsere Kooperationspartner:

Find your PhD-Position in Germany: www.phdgermany.de

Bleib in Kontakt mit Deutschland - Das soziale Netzwerk der Deutschland-Alumni:

Apd Logo

 

studieren weltweit -  ERLEBE ES!

Studieren-weltweit

Xenia LiederCorrespondent der Kampagne studieren weltweit -  ERLEBE ES!“, berichtet von ihrem Auslandssemester in Pisa.