Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für die grenzüberschreitende wissenschaftliche Zusammenarbeit und den internationalen Austausch von Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Seine Mitglieder sind die deutschen Hochschulen und ihre Studierendenschaften. Die Präsenz seiner weltweiten Auslandsbüros ist die Basis seiner internationalen Expertise. Der DAAD fördert transnationale Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen, stärkt die Germanistik und die deutsche Sprache im Ausland und ist die Nationale Agentur für die europäische Hochschulzusammenarbeit. Er unterstützt mit seiner Arbeit die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, der nationalen Wissenschaftspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit. Im Jahr 2020 hat er über 111.000 Studierende, Graduierte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler rund um den Globus gefördert. Wir arbeiten zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und überzeugen durch Leistung und Qualität. Unser Handeln orientiert sich dabei an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen.

Das DAAD Informationszentrum (IC) in Rom informiert über den Studien- und Forschungsstandort Deutschland und berät bei der Suche nach einem geeigneten Studiengang und Hochschulort. Darüber hinaus informiert das IC über Fördermöglichkeiten des DAAD und anderer deutscher Mittlerorganisationen und pflegt Kontakte zu den italienischen Alumni deutscher Hochschulen.

Werden auch Sie ab 01.09.2022 Teil unseres starken Teams.

Zu besetzen ist die Position

Leitung (m, w, d) für das Informationszentrum in Rom in Vollzeit

Vor diesem Hintergrund widmen Sie sich folgenden Aufgaben:

  • Sie leiten das Informationszentrum inkl. Organisation, Personalführung, Finanzen und Vertretung des DAAD nach innen und außen.
  • Im Rahmen Ihrer Leitungsfunktion koordinieren Sie vor Ort die Informations- und Beratungstätigkeit für alle Bereiche der akademischen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Italien sowie der Studien- und Stipendienberatung.
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst ferner die Pflege und den Ausbau der Kontakte zur Deutschen Botschaft und zu internationalen Partnereinrichtungen des DAAD.
  • Sie sind zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, d.h. Sie konzipieren Marketingmaßnahmen, tragen die Verantwortung für Webauftritte und Social-Media-Kanäle des DAAD in Italien.
  • Sie beraten Studieninteressierte und werben für den Studien- und Forschungsstandort Deutschland. Dabei nutzen Sie regionalspezifische Werbemedien (Print, Internet, Social Media).
  • Sie analysieren das nationale Bildungssystem und leiten Ihre Ergebnisse an den DAAD weiter.
  • Das Informationszentrum unterstützt die DAAD-Zentrale zudem im Bewerbermanagement der Stipendien- und Förderprogramme des DAAD vor Ort.
  • Darüber hinaus erarbeiten Sie Handreichungen und Hintergrundinformationen zu den Kooperationspotenzialen in Italien und wirken bei der Beratung deutscher Hochschulvertreter zu Kooperationsanbahnung mit.

Ihr Profil:
Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister, Staatsexamen) – im Idealfall an einer deutschen Hochschule – erfolgreich abgeschlossen und besitzen sowohl gute Italienisch- als auch sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (auf dem Niveau C1/C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachkenntnisse). Sie verfügen über fundierte Kenntnisse des deutschen Hochschulsystems. Außerdem haben Sie Erfahrung im Umgang mit Budgetplanung und -abrechnung. Die Standardanwendungen von MS Office und Social Media wenden Sie sicher an.
Sie lieben es, Dinge zu organisieren, zu planen und zu realisieren und sind erfahren im Management von Veranstaltungen. Bei Hochbetrieb laufen Sie zur Bestform auf und gewährleisten dabei stets die zuverlässige Ausführung Ihrer Aufgaben. Zudem haben Sie bereits Führungserfahrung, z.B. in der Leitung von kleinen Teams, sammeln können. Eine sehr gute interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und ein repräsentatives Auftreten runden Ihr Profil ab. Wenn Sie darüber hinaus eine teamorientierte Persönlichkeit sind, die sowohl Talent zum konzeptionellen Arbeiten als auch Verhandlungsgeschick zu Ihren Stärken zählt, sind Sie die ideale Besetzung für diese anspruchsvolle Position.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine der Funktion angemessene ortsübliche Vergütung. Ihre Beschäftigung erfolgt auf der Basis eines Arbeitsvertrags für lokal Beschäftigte, d.h. es kommen die italienischen arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen zur Anwendung.

Es wird eine Person gesucht, die diese Position für einen Zeitraum von 5 Jahren einnimmt. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung. Senden Sie uns bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) bis zum 15. Juli 2022 ausschließlich per Email im pdf-Format mit dem Betreff „IC Rom“ an Bewerbung.ic@daad.de. Für inhaltliche Rückfragen zu der ausgeschriebenen Position nehmen Sie gerne Kontakt zu Herrn Dr. Frens Stöckel unter stoeckel@daad.de bzw. +49 228 882 583 auf.

Ausschreibung zum Herunterladen: Scarica: Ausschreibung ICL Rom (pdf, 1,59 MB)